Als kleines Dankeschön fand auch heuer wieder unsere legendäre EJ Weihnachtfeier mit Weihnachtsliedern, Punsch, Geschenkewichtelwürfeln und warmer, leckerer Suppe, Zeit für Gespräche, Spaß und Gemeinschaft statt. An dieser Stelle auch ein ganz großes Dankeschön an alle unsere Jugendmitarbeiterinnen und Jugendmitarbeiter, die heute leider nicht dabei sein konnten.

Weiterlesen

CVJM Freizeithaus Burglesau. Ein Ort den wir als Evangelische Jugend im Dekanat Bamberg immer traditionell im Herbst als Tagungsort für unser Mitarbeiterfortbildung im Herbst aufsuchen. So machten sich am Freitagabend ca. 40 junge und motivierte ehrenamtliche Jugendmitarbeiterinnen und Jugendmitarbeiter aus 10 verschiedenen Kirchengemeinden nach Burglesau auf, um etwas Neues zum Thema Spielepädagogik zu erfahren.

Eine kurze Spielekette mit vielen Kennenlernspielen war der perfekt Einstieg in das reichhaltige Wochenende. Im Anschluss folgt eine Einheit zum Thema „Escape the Room“ und die machte ihren Namen alle Ehre. Wir mussten knifflige und fiese Aufgaben lösen, um uns den Zutritt zur Küche zu erspielen, wo bereits eine warmduftende Kürbissuppe auf uns wartete. Nachdem Abendessen gab...

Weiterlesen

“Bamberg spielt” zum ersten Mal im Stephanshof!

Sage und schreibe über 500 Besucher und Besucherinnen konnten wir in diesem Jahr in unserer Statistik verbuchen. Die Rückmeldungen waren durch die Bank positiv, angefangen von „sehr schöne, neue Location“, „wie immer phantastische Verpflegung“, „tolles Team“, „gigantische Spieleauswahl“ bis zu „ihr seid spitze“. Wir sind auch richtig stolz auf diese Veranstaltung und werden uns bis nächstes Jahr bemühen, das Ganze weiter auszubauen und trotz positiver Rückmeldung noch weiter zu verbessern.

Danke an alle Mitarbeitenden! Ihr macht diesen Erfolg erst möglich!

Weiterlesen

1000 Besucherinnen und Besucher kamen am Freitag zu dem ökumenischen Abendgebet

„Laudate dominum, omnes gentes“ (Lobet den Herrn, alle Völker) klingt es durch den bis auf den letzten Platz besetzten Bamberger Dom, in zehn verschiedenen Sprachen wird das Evangelium gelesen, danach Stille, bis Band und Chor das nächste Taizé-Lied anstimmen. Es dauert nicht lange, bis auch die rund 1000 Besucherinnen und Besucher mitsingen. Diejenigen, die in den Bänken keinen Platz mehr ergattern konnten, haben es sich mit Isomatten und Decken auf dem Boden gemütlich gemacht. Mit unzähligen Teelichtern und Kerzen ist der Dom stimmungsvoll beleuchtet. Zum 11. Mal fand am vergangenen Freitagabend die Nacht der Lichter im Bamberger Dom statt, ein ökumenisches Abendgebet, das sich vor allem durch seine...

Weiterlesen

In der Küche geht es heiß her! Erst recht, wenn die Ofenplatte aufgedreht wird und die Hühner blitzschnell den Abflug aus der Küche schaffen müssen. Zum Glück gibt es ein paar Holzlöffel, die als Hilfsmittel genutzt werden können! …. was wie die Situationsbeschreibung in einer Großküche klingt, ist viel mehr der Anfang der Spielanleitung zu Chicken Wings einem der Spielfavoriten bei „Bamberg spielt 2017“. Über 350 Schüler und Schülerinnen besuchten uns dieses Jahr im Rahmen der Veranstaltung zwischen 8. und 17.11.2017 mit ihren Lehrkräften. Neben Chicken Wings hatten die Kids jede Menge Spaß bei unseren neuen Tischfußball-Sets, dem Kinderspiel des Jahres „Icecool“ und den Klassikern wie Uno, Looping Lui etc.

Weiterlesen

Bei der VV im Jugendtreff Immerhin waren 37 Delegierte anwesend. Als erstes wurde die Satzungsreform des BJR bestimmt. Diese wurde einstimmig angenommen.
Im nächsten Tagungspunkt wurde vom Vorstand ein Feststellungsbeschluss vorgestellt. Dieser besagt, dass die Verbände „Arbeiter und Bildungsverein“ und „Jugendarkordeon Orchester“ nicht mehr in Bamberg aufzufinden sind und somit aus dem SJR ausscheiden.
Des Weiteren stellte der Vorstand einen Antrag dazu, in welcher Form zukünftig zu den VV eingeladen werden soll. Mit großer Mehrheit wurde der Vorschlag den 1. Und 2. Versand nur noch per E-Mail zu tätigen angenommen.
Der nächste Punkt betraf die Nachwahl in den Vorstand. Zur Wahl stand Michaela Bückheimer, die mit 34 Ja- zu 3 Nein-Stimmen die Wahl gewann.
Anschließend erfolgten die...

Weiterlesen

Secret Place Startup ist geglückt. Am Sonntag den 22. Oktober 2017, feierten wir in der Brauerei Knoblach in Schamelsdorf unseren ersten Secret Place Jugendgottesdienst. „Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken“, zu diesem Lutherzitat gab es ein kurzes Anspiel. Martin und Katharina Luther erklärten uns kurz die Wichtigkeit von Bier. Im Mittelalter hat Wasser noch keine Trinkwasserqualität und Bier war eine Möglichkeit Wasser haltbar und trinkbar zu machen.

Das rechte Maß oder Maß halten war dann das zentrale Thema der Predigt. Die Geschichte von Heinrich Böll und die Geschichte des Volkes Israel im Umgang mit dem Manna waren gute Impulse sich der Themenstellung zu nähern. Der Jugendgottesdienst war mit vielen bekannten Liedern und Impulsen umrahmt und mündete nach dem Segen in eine...

Weiterlesen