“Bamberg spielt” im Stephanshof!

Sage und schreibe über 500 Besucher und Besucherinnen konnten wir in diesem Jahr in unserer Statistik verbuchen. Die Rückmeldungen waren durch die Bank positiv, angefangen von „sehr schöne Location“, „wie immer phantastische Verpflegung“, „tolles Team“, „gigantische Spieleauswahl“ bis zu „ihr seid spitze“. Wir sind auch richtig stolz auf diese Veranstaltung und werden uns bis nächstes Jahr bemühen, das Ganze weiter auszubauen und trotz positiver Rückmeldung noch weiter zu verbessern.

Danke an alle Mitarbeitenden! Ihr macht diesen Erfolg erst möglich!

Weiterlesen
Bei Gesängen aus Taizé gedenken evangelische und katholische Jugendliche gemeinsam der Klimakrise.

Der Altar im Bamberger Dom ist feierlich geschmückt und in rotes Kerzenlicht getaucht. Die Bänke sind schon eine halbe Stunde vor Beginn der Nacht der Lichter voll besetzt. Wer jetzt kommt, lässt sich in einem de Seitenschiffe, auf den Altarstufen oder im Gang nieder. Viele haben Decken oder Isomatten der dabei. Der BDKJ verteilt Sitzkissen. Am Eingang kann jeder eine Kerze für die Nacht der Lichter bekommen.

Seit 13 Jahren bringen die Evangelische Jugend und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) das Taizé-Gefühl immer am zweiten Freitag im November in den Bamberger Dom. Unterstützt werden sie dabei vom Jugendamt der Erzdiözese und der Diözesanstelle Berufe der Kirche. Für die...

Weiterlesen

Die Vielfallt einer großen und bunten Gemeinschaft erleben. Das durften die rund100 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Mühlhausen-Weingartsgreuth, Memmelsdorf-Lichteneiche, Hallstadt, Trabelsdorf und Auferstehung auf der dritten Konfiburg 2019 im Freizeitzentrum Münchsteinach erleben. Bunt und erlebnisreich ging es nicht nur bei den vielen kreativen und actionreichen Workshops zu, sondern auch bei der Saurallye, dem berühmten Vegasabend und dem Geländespiel. Die verschiedenen Andachten und der schöne Gottesdienst am Samstagabend waren genussvolle Momente bei denen man die Gemeinschaft stimmungsvoll und intensiv erleben konnte. Wir sagen DANKE an alle Mitarbeitenden und wir freuen uns schon auf die Konfiburgen im nächsten Jahr.

Weiterlesen

Die Vielfallt einer großen und bunten Gemeinschaft erleben. Das durften die rund100 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Hirschaid-Buttenheim, St. Matthäus, Pommersfelden-Limbach-Steppach, und St. Stephan auf der zweiten Konfiburg 2019 im Freizeitzentrum Münchsteinach erleben. Bunt und erlebnisreich ging es nicht nur bei den vielen kreativen und actionreichen Workshops zu, sondern auch bei der Saurallye, dem berühmten Vegasabend und dem Geländespiel. Die verschiedenen Andachten und der schöne Gottesdienst am Samstagabend waren genussvolle Momente bei denen man die Gemeinschaft stimmungsvoll und intensiv erleben konnte. Wir sagen DANKE an alle Mitarbeitenden und wir freuen uns schon auf die Konfiburg III.

Weiterlesen

Die Vielfallt einer großen und bunten Gemeinschaft erleben. Das durften die rund 85 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Höchstadt, Erlöser, Gleisenau, Großbirkach und Aschbach auf der ersten Konfiburg 2019 im Freizeitzentrum Münchsteinach erleben. Bunt und erlebnisreich ging es nicht nur bei den vielen kreativen und actionreichen Workshops zu, sondern auch bei der Saurallye, dem berühmten Vegasabend und dem Geländespiel. Die verschiedenen Andachten und der schöne Gottesdienst am Samstagabend waren genussvolle Momente bei denen man die Gemeinschaft stimmungsvoll und intensiv erleben konnte. Wir sagen DANKE an alle Mitarbeitenden und wir freuen uns schon auf die Konfiburg II.

Weiterlesen

Am 3. August ging es für uns los nach Kilimanjaro Airport in Tansania. Wir – das sind sieben junge Erwachsene aus dem Dekanant Bamberg, einer davon der Dekanatsjugendreferent Benjamin Lulla. Zusammen sind wir die erste Jugenddelegation seit 15 Jahren, die unsere Partnerdizöse Meru im Norden Tansanias besucht. Während der drei Wochen dort wohnten wir im Guesthouse in Usa River bei der sehr freundlichen Gastmutter Mama Kyara. In den ersten Tagen unserer Reise konnten wir viele tansanische Jugendliche der Diozöse kennenlernen, mit ihnen über verschiedene Religions- und Lebensfragen diskutieren, Fußball spielen und einige Gemeinden der fünf Distrikte sowie die Schule Ailanga und das Berufsausbildungscenter Mshikamano besuchen. In der zweiten Woche haben wir vier Tage in Gastfamilien gewohnt...

Weiterlesen

Gestern Abend fand nach dem großen Klimastreik die erste konstituierende Sitzung des Bamberger Klimaschutzbündnisses statt. 
Das Bamberger Klimaschutzbündnis ist ein Zusammenschluss aus mehreren Umweltorganisationen und - Gruppierungen aus Bamberg, welche mit konkreten Forderungen und Konzepten für aktiven Klimaschutz an die Stadt, sowie den Landkreis Bamberg herantritt. 

Durch den unverhandelbaren Auftrag für uns als Kirche und Christen die Schöpfung Gottes zu bewahren sind wir nun Gründungsmitglied des Bamberger Klimabündnisses.

#EJgoesgreen #Schöpfungslike

Weiterlesen

Mein Name ist Fabi und ich befinde mich in der Ausbildung zum Diakon. Seit Anfang September bin ich im Dekanat der EJ Bamberg und somit der Dritte im Bunde. Hier Absolviere ich das letzte Jahr meiner Erzieherausbildung. Ich freue mich auf die Begegnungen mit euch, bis zum Sommer nächsten Jahres. Schaut doch gerne mal in der EJ vorbei. 
Liebe Grüße, 
euer Fabi

Weiterlesen